Unsere Vision 2018-12-11T15:29:41+00:00
Bild von einer lächelnden Frau

pentasense > über uns > unsere vision

Unsere Vision – Wir zaubern der Welt ein Lächeln

Haben Sie sich schon mal die Frage gestellt wie die Welt im Jahr 2050 oder gar im Jahr 2100 aussehen wird? In welcher Welt unsere Kinder und Kindeskinder leben werden? Was meinen Sie?

Vater und Sohn Sonnenuntergang

„Natürlich wissen wir nicht wie die Zukunft in 40, 50 oder 60 Jahren aussieht, aber wir können eine Vision entwickeln wie wir die Zukunft gerne hätten und wir können heute anfangen in diese Richtung zu agieren.

Alan Key, amerikanischer Informatiker

Der engere und weitere Sinn von penta-sense.

Im engeren Sinn möchten wir uns allen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zähe gesund, sauber und schön bleiben. Und wir schützen Sie effektiv, sicher und nachhaltig vor Zahnschmerzen durch Karies und Paradontitis. Langfristig möchten wir dazu beitragen, dass wir Menschen unsere eigenen Zähne ein Leben lang behalten können. Dafür möchten wir penta-sense in jeden Haushalt bringen. Und wenn Sie penta-sense eines Tages nicht mehr „brauchen“, weil es keine Zahnprobleme mehr gibt – dann wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben.

Im weiteren Sinn möchten wir mit den Erlösen von penta-sense die Welt ein bisschen besser machen, denn …

Abbildung von vier Kindern auf einer Wiese


Wir, die Macher von penta-sense, haben eine Vision: Wir wünschen uns von Herzen eine Welt der Liebe und des Friedens …

Diese Welt, in der wir leben möchten, ist ein Ort der Freude, der Inspiration und auch der Leichtigkeit. Jeder ist willkommen. Ganz egal, welcher Hautfarbe oder welchen Geschlechts. Jeder wird geliebt und jeder kann einfach der sein, der er im tiefsten Inneren ist.

Und wissen Sie was? Wir möchten mit unserem Leben einen Beitrag leisten, um dieser Vision ein Stückchen näher zu kommen. Denn wir denken wie Mahatma Gandhi: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“.

Seit einigen Jahren befinden wir uns bereits in einem Veränderungssprozess. Wir haben unsere Jobs aufgegeben und begonnen, unser Know-how und unsere Begabungen in penta-sense zu stecken. In ein Unternehmen, das ein Zahnpflegeprodukt herstellt und mit dem wir für die Gesellschaft einen Sinn stiften möchten.

Doch wir möchten nicht beim Gründen von penta-sense stehen bleiben. In absehbarer Zeit möchten wir gerne im Rahmen unserer Smile rEVOLUTION eine gemeinnützige GmbH gründen, mit der wir Kindern Selbstvertrauen, Kranken Hoffnung und Senioren Freude geben möchten. Die Basis für unser Handeln und Tun ist wirtschaftlicher Erfolg, den wir dann nutzen möchten, um Gutes zu tun. Denn das stiftet uns persönlich Sinn.

Ihr
Randall Pitts und Philip Kirchhof